ARS UNA

Connecting Arts, Religion and Sciences - Philosophy of Development

A modern Middle Way in Institutions and  Private Life  (in English and German)

Vergehen ist Werden
 Meditation und keine Zahlenmystik












Über einen Anfang wissen wir nichts.
Nichts entsteht aus Nichts.
Manches entsteht aus Manchem.
Alles entsteht aus Allem.

Alles wird zu Allem.
Manches wird zu Manchem.
Nichts wird zu Nichts.
Am Ende wissen wir das.  



Meditation   
Vier mal Vier   

Zwischen  
Fühlen und Kraft
Wahrnehmen und Denken
Bewegen und Tun
Siegen und Not

Ja,- zwischen   
Brust ein und aus
Kopf ein und aus
Erde und Luft ein und aus
Sex und Power ein und aus

Duales ja,- zwischen  
Körper und Geist
Spüren und Tun
mit Armen und Beinen
mit Nehmen und Geben

Gemeinsame Welt,- zwischen  
Sympathie und Umarmen
Kontakt und Botschaft
Berührung und Bewegen
Liebe und Frieden



Keine Zahlenmystik   

Eins ist statisch, wie Monokultur, Monogamie, Monotheismus

Zwei ist dynamisch, bedeutet Schwingen, Paarbildung, Wechselwirkung

Drei ist Logik bis hin zum Chaos,- beide gleichwertig, dazwischen die Kunst

Vier ist die ganze Welt, die ganze Kultur, das ganze Leben, wir selbst

Fünf ist auf Thai ha, 55555 ein großes Gelächter  



©  Hans J. Unsoeld   Berlin 2017   

Oct. 11, 2017