ARS UNA

Connecting Arts, Religion, Sciences - Alternative Philosophy of Development

  A modern Middle Way in Institutions and  Private Life  (in English and German)

Moral oder Durchsetzung
Private und politische Konfliktlösung oder Darwinismus

Konfliktlösung braucht Kompromisse. Genauso gut können wir sagen, dass ein Mittlerer Weg gegangen werden muss. Die erstere Aussage entspricht der westlichen Denkweise, welche in ihrer Tendenz logisch ist. Die zweite Art, mehr oder weniger dasselbe auszudrücken, entstammt dem östlichen Empfinden, das sehr viel mehr ganzheitlich angelegt ist.    


Bereits bei der Definition der Worte müssen wir also Kompromisse machen bzw. einen Mittleren Weg suchen, müssen somit abwägen zwischen dieser und jener Art. Doch nicht alle Lebewesen streben nach Konfliktlösung oder suchen einen Mittleren Weg.  


In der Natur geht es eh und je um das Durchsetzungsvermögen des Stärkeren. So wird dieses entgegengesetzte Verhalten im westlichen Denken ausgedrückt, das sich vorzugsweise auf den Ort und die Zeit bezieht und vor allem berücksichtigt, wie viel Energie in etwas steckt, seien es in Lebewesen oder in von ihnen eingenommenen Gebieten. Im östlichen Denken wird man dagegen eher spüren, dass sich in einem gewissen Ambiente in der jeweiligen Generation der jeweils Stärkere durchsetzt. Das Ambiente bedeutet dabei die jeweilige umgebende Struktur (Nahstruktur), und der Bezug auf die Generationen erfasst mögliche unvorhersehbare Entwicklungen (singuläre Ereignisse).  
Nun liegt die provokante Frage nahe, was denn wichtiger sei und Vorrang habe, entweder die Konfliktlösung (Ethik und Moral) oder die Durchsetzung (Darwinismus). Diese Wahl eröffnet sich gleichermaßen im Privatleben (Beziehungen) wie im öffentlichen Leben (Politik), was der schon an anderer Stelle vertretenen Ansicht Vorschub leistet, dass das private und das öffentliche Leben Spiegelbilder zueinander, also nicht unanhängig voneinander sind. Dahinter lassen sich, wie auch in zahlreichen anderen Bereichen, duale Verhältnisse vermuten, sowohl zwischen privaten und öffentlichen Leben wie auch zwischen Moral und darwinistischem Durchsetzungsvermögen.      


© Copyright Hans J. Unsoeld,  Berlin 2017  

Jan. 09, 2017