ARS UNA

Connecting Arts, Religion, Sciences - Alternative Philosophy of Development

  A modern Middle Way in Institutions and  Private Life  (in English and German)

Europas Schwierigkeiten eine Balance zu finden
Auseinandersetzungen für Demokratie und soziale Gerechtigkeit

In Schweden müsste, um eine Aufteilung nach links und rechts zu vermeiden, das Zentrum gestärkt werden. Aber die Zentrumspartei (Centre Party) beschränkt sich hauptsächlich auf grüne liberale Agrarprobleme und kann sich damit den rechten Schweden-Demokraten nicht effektiv entgegenstellen.  

Fragen des Ausgleichs zwischen links und rechts und der Selbstbestimmung bleiben auch in Europa bestehen. Angeblich bemühen sich einheitliche Staaten darum, damit fertig zu werden. Sowohl die Linke als auch die Rechte scheinen psychologisch nicht vorbereitet zu sein auf den Ausbruch von Auseinandersetzungen für mehr Demokratie und soziale Gerechtigkeit, wo Nationen und ethnische Zugehörigkeit, nicht soziale Verhältnisse die treibenden Kräfte sind. Die EU kämpft in mehreren Bereichen mit diesem Problem, und ein Ausgleich für die Annäherung an die Flügel wird nicht sehr unterstützt. Ihr Gründungsvertrag beinhaltet nicht das Selbstbestimmungsrecht der Völker, sondern es wurde vorgezogen, dieses Recht nur Staaten zu gewähren, die bereits als solche anerkannt sind. Je nachdem, ob die Menschen zuerst über die verschiedenen Orte oder über Vergangenheit und Zukunft dieses komplexen Kontinents nachdenken oder das Grauen der Flüchtlinge an den Grenzen spüren, oder ob sie mehr ökonomisch oder eher ökologisch voreingenommen sind oder in verschiedenen Teilen dieses angeblich entwickelten Gebietes gearbeitet haben oder gereist sind, werden sie zu völlig unterschiedlichen Meinungen und divergierenden Schlussfolgerungen kommen. Das muss nicht sein schlecht sein. Der wesentliche Punkt wäre, all diese Sichtweisen und Einflüsse in ein tragfähiges Gleichgewicht zu bringen wie ein Lebewesen, das atmen und gedeihen und mit allen "üblichen" Schwierigkeiten klar kommen will. Das sind Hauptthemen dieser Website. Private und öffentliche und sogar allgemeine Aspekte des Lebens, wie das Verhältnis von Entwicklung und Wachstum, haben viel mit Prosperieren zu tun. ARS-UNA ist überzeugt, dass der vorgeschlagene moderne Mittlere Weg zu einer effektiven Hilfe beitragen kann.  

© Copyright und alle Rechte   Hans J. Unsoeld, Berlin 2018   
Updated  Sept. 11, 2018